Hauptinhalt

Geschichte

Die Agrisano Pencas (bis 30.11.2013 Pensionskassenstiftung der schweizerischen Landwirtschaft) ist eine vollautonome, durch den Schweizer Bauernverband und die Arbeitsgemeinschaft der Berufsverbände der landwirtschaftlichen Angestellten (ABLA) gegründete, und nach BVG registrierte Vorsorgeeinrichtung (Stiftung) mit Sitz in Brugg. Die Agrisano Pencas bietet ihr Angebot innerhalb des landwirtschaftlichen Versicherungskonzepts der Agrisano Stiftung (Versicherungsberatung & Globalversicherung) an.

Um die Betreuung der Versicherten und der Arbeitgebenden umfassend und zu deren vollen Zufriedenheit sicherstellen zu können, arbeitet die Agrisano Pencas im Konzept der Agrisano Stiftung eng mit der Agrisano Prevos, Agrisano Stiftung, Agrimpuls, der Agrisano Krankenkasse AG und Agrisano Versicherungen AG, den kantonalen Bauernverbänden und den Agrotreuhändern zusammen.