Hauptinhalt

Medienmitteilungen
Die Policen 2022 sind ausgestellt

21.10.21 | Bis Ende Oktober erhalten alle Versicherungsnehmer der Agrisano Krankenkasse AG und der Agrisano Versicherungen AG ihre neuen Policen für das Jahr 2022. Die Policen sollten sorgfältig geprüft werden.

Mehr lesen
Medienmitteilungen
Krankenkassenprämien 2022: Agrisano zählt schweizweit zu den günstigsten Kassen!

07.10.21 | Das Bundesamt für Gesundheit hat die Krankenkassenprämien 2022 genehmigt und veröffentlicht. Erneut gehört die Agrisano zu den günstigsten Kassen der Schweiz.

Mehr lesen
Medienmitteilungen
Brille und Kontaktlinsen: Wie viel übernimmt die Krankenkasse?

30.09.21 | Eine Brille ist nicht nur ein Accessoire, sondern fast immer eine Notwendigkeit. Trotzdem übernimmt die obligatorische Grundversicherung für Erwachsene keinen Beitrag mehr.

Mehr lesen
Medienmitteilungen
Kann ich meinen Konkubinatspartner mit Hinterlassenenleistungen begünstigen?

23.09.21 | Als Konkubinat wird das Zusammenleben zweier Personen in einer eheähnlichen Gemeinschaft bezeichnet. Wer im Konkubinat lebt, geniesst im Todesfall nicht den gleichen Versicherungsschutz wie ein verheiratetes Paar oder ein gleichgeschlechtliches Paar in einer eingetragenen Partnerschaft.

Mehr lesen
Medienmitteilungen
Prämien sparen mit alternativen Grundversicherungsmodellen

16.09.21 | Krankenkassenprämien lassen sich auf verschiedene Arten sparen – zum Beispiel mit dem Hausarztmodell. Das Prinzip ist einfach: Bei gesundheitlichen Beschwerden geht der Patient immer zuerst zu seinem Hausarzt.

Mehr lesen
Medienmitteilungen
Keine Werbeanrufe von der Agrisano

09.09.21 | Werbeanrufe kommen aus allen möglichen Branchen, jedoch im Bereich Krankenversicherung sind sie besonders häufig und gerade wieder aktuell.

Mehr lesen
Medienmitteilungen
Wasserschaden – welche Versicherung bezahlt?

02.09.21 | Die Schweiz wurde in den letzten Wochen von Unwettern geplagt. Sturm und Hagel brachten Wasser in aussergewöhnlichen Massen übers Land.

Mehr lesen
Medienmitteilungen
Umweltabgaben – der Abzug auf der Prämienrechnung

26.08.21 | 2022 wird die Schweizer Bevölkerung wiederum Geld aus den Erträgen der Umweltabgaben erhalten: pro Kopf sind das 88.20 Franken.

Mehr lesen