Hauptinhalt

Prämien sparen mit alternativen Grundversicherungsmodellen

Krankenkassenprämien lassen sich auf verschiedene Arten sparen – zum Beispiel mit dem Hausarztmodell.

Das Prinzip ist einfach: Bei gesundheitlichen Beschwerden geht der Patient immer zuerst zu seinem Hausarzt. Weil dieser seine Patienten am besten kennt, ist eine sinnvolle, ganzheitliche und effiziente medizinische Betreuung sichergestellt. Der Gang zum Spezialisten und unnötige Doppelabklärungen oder Mehrfachbelastungen werden dadurch oft vermieden. Das spart Kosten, die sich auf günstigere Monatsprämien niederschlagen.

Bei Neuabschluss der Agrisano-Hausarztversicherung AGRI-eco wählt man auf einer Liste von Hausärzten, die am Hausarztmodell des Kantons beteiligt sind, einen Arzt in Wohnortnähe aus und legt sich auf diesen fest. Jährliche Kontrolluntersuchungen bei Gynäkologen und Augenärzten können ohne hausärztliche Überweisung gemacht werden, und in akuten Notfällen ist auch keine Hausarztbegleitung erforderlich.

Wer noch mehr sparen will und auf den Hausarzt verzichten kann, wählt das telemedizinische Modell AGRI-contact. Bei diesem Modell kontaktiert der Versicherte immer zuerst Medgate, sei es per Telefon oder per App. Sollte eine weiterführende Behandlung nötig sein, überweist Medgate den Patienten an einen Arzt oder Spezialisten in seiner Region. Dank vermiedener Arztbesuche entfallen zudem Franchise und Selbstbehalte. AGRI-contact ist aber nicht in allen Kantonen verfügbar.

Ein Beitritt zum Hausarzt- oder Telmedmodell ist jederzeit auf den ersten des Folgemonats möglich, sofern man die Grundversicherung mit der ordentlichen Franchise von CHF 300 (Kinder: CHF 0) abgeschlossen hat. Wer eine wählbare Franchise hat, kann jeweils auf den 1. Januar beitreten, unter Einhaltung der festgelegten Kündigungsfrist. Die Berater der landwirtschaftlichen Versicherungsberatungsstellen, die den kantonalen Bauernverbänden angegliedert sind, oder der Beratungsdienst der Agrisano in Brugg sind Ihnen bei der richtigen Versicherungslösung gerne behilflich.

Christian Scharpf
Geschäftsführer
Tel. 056 461 71 11